Begleithundekurs 1 (BH-1)

 

Kursziel

Nach dem Junghundekurs ab ca. 9 Monaten aber auch für ältere Hunde ist der Kurs als Vorbereitung zur Begleithundeprüfung gedacht.

Es wird in kleinen Gruppen die lockere Leinenführigkeit geübt, sowie gewisse Kommandos unter Ablenkung wie Sitz, Platz, Fuß und Steh. Danach folgen die Einzeltrainings mit und ohne Leine. Weitere Übungen sind: Bringen (Apportieren), Vorrausschicken, Herankommen, Springen über ein Hindernis und das freie Ablegen für mehrere Minuten. Ein großes Lob das von Herzen kommen sollte, gilt als Garantie dafür, dass unsere Lieblinge mit viel Eifer & Spaß bei der Sache sind. Den Kursabschluss sollte eine Prüfung bilden, in dem das Gelernte entsprechend bewertet wird.


 

Mitzubringen sind

Impfausweis, Leine - keine Rollleine, (Leckerlis), Spielzeug. 

 

Trainer


 

Bettina Dekker